CYBRID Logo
Bachelorarbeit gebunden

Jedes Ende ist ein Anfang

Nur etwas das endet, hat einen Sinn

Leandro Wurmstich

Pünktlich zum Jahreswechsel war es soweit. Wir haben unser duales Studium im Fach Mechatronik abgeschlossen und können uns nun voll und ganz auf CYBRID konzertieren. Gerrit Agel entwickelte in seiner Arbeit eine innovative KI für unser Exoskelett, die uns, vor allem im Punkt Ergonomie, einzigartig macht. Die Arbeit von Luca Peschel behandelte die Entwicklung des passiven Gewichtskompensationskonzepts, dass am CYBRID System eingesetzt werden soll. Beide Arbeiten wurden mit der Note eins bewertet und hoch gelobt.


Weitere interessante Beiträge


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner